Angebot: Type 99A2-140, QN-506, Mediterrane Tarnung

Angebot: Type 99A2-140, QN-506, Mediterrane Tarnung

11 Jun | 2020

Kommandanten!

Auch diese Woche haben wir wieder ein paar Knaller im Angebot:

  • Tier-10-Premium-Kampfpanzer Type 99A2-140
  • Tier-9-Premium-Jagdpanzer QN-506
  • Tier-8-Premium-Kampfpanzer M-95 Degman
  • Tier-8-Premium-Kampfpanzer Challenger Falcon
  • Tier-7-Premium-Kampfpanzer Merkava Mk.2D
  • Mediterrane Tarnung

Zwischen dem 11. und 18. Juni 2020 werden folgende Panzer zum Sonderpreis erhältlich sein:

Type 99A2-140

Bei dem Type 99A2-140 handelt es sich um eine experimentelle Version des derzeit modernsten chinesischen Panzers – des Type 99A. Im Gegensatz zur Produktionsversion ist das Modell nicht mit einer 125-mm-Glattrohrkanone, sondern mit einer massiven 140-mm-Glattrohrkanone ausgerüstet. Es stellt eine theoretisch mögliche Kampfwertsteigerung des Fahrzeugs dar, denn obgleich man in der Volksrepublik China durchaus nach Wegen und Möglichkeiten, um den neusten russischen und westlichen KPz etwas adäquates entgegensetzen zu können, wurde diese Plattform zu keinem Zeitpunkt mit einer 140-mm-Kanone kombiniert, allenfalls in Gedankenspielen einiger chinesischer Quellen. Eure Gegner werden jetzt jedenfalls die Gelegenheit bekommen, diese theoretischen Erwägungen auch in der Praxis zu spüren zu bekommen, während ihr diese Bestie in die Schlacht führt!

type

Bei Armored Warfare ist der Type 99A2-140 ein ziemlich einzigartiger Premium-Kampfpanzer des 10. Tiers. Im Prinzip stellt er eine alternative Version des Tier-10-KPz Type 99A2 mit einem wesentlichen Unterscheidungsmerkmal dar – der 140-mm-Kanone, mit der er seine Feuerrate gegen Durchschlagskraft und hoehn Schaden pro Schuss eintauscht. Er ist sehr schnell und mobil (die Höchstgeschwindigkeit beträgt über 90 km/h), wird geschützt durch ERA und APS und kann die aktive Fähigkeit der erhöhten Beschleunigung einsetzen, um seinem Motor eine Leistung abzugewinnen, die gewöhnliche Kampfpanzer alt aussehen lässt. In den richtigen Händen ist das Fahrzeug extrem tödlich und einer der besten Tier-10-KPz auf den Schlachtfeldern von Armored Warfare.

Der KPz Type 99A2-140 ist erhlältlich:

  • Als Teil von Beutekisten in unserem Webshop (Ihr müsst 100 Planfragmente aus diesen Beutekisten sammeln, um das Fahrzeug zu erhalten)
  • Direkt in einem Totale-Zerstörung-Paket auf MY.GAMES Market

Das Totale-Zerstörung-Paket Type 99A2-140 enthält:

  • Tier-10-Premium-KPz Type 99A2-140
  • Kommandantin Erin O’Connell
  • 30 Tage Premiumzeit
  • 9.000 Gold

QN-506

Das Feuerunterstützungsfahrzeug QN-506 stellt den chinesischen Versuch dar, eine kostengünstige und auf den Export ausgerichtete Alternative zur russischen BMPT-Serie zu bauen. Um das Fahrzeug maximal erschwinglich zu gestalten, griffen die Ingenieure der Wuhan Guide Infrared Co., Ltd. bei der Entwicklung deshalb nicht etwa auf einen KPz der zweiten oder dritten Generation zurück, sondern auf den altehrwürdigen KPz Type 59, der wiederum eine Kopie des sowjetischen mittleren Panzers T-55 aus den späten 1950-ern darstellte. Man stopfte das Fahrzeug mit modernster Elektronik voll und stattete es mit mehreren Waffensystemen aus: einem Kleinkalibergeschütz, einer Maschinenkanone und einem ATGM-Werfer. Trotz der Verwendung eines unbemannten Turms lassen die Schutzwerte des Fahrzeugs sehr zu wünschen übrig und bislang gibt es an dem QN-506 kein ernsthaftes Interesse. Weitere Informationen über diesen Panzer findet ihr in diesem Artikel.

Bei Armored Warfare ist der QN-506 ist ein Tier-9-Premium-Jagdpanzer, der vom Spielstil her an die beliebte BMPT-Serie erinnert. Im Gegensatz zu den russischen Terminatoren verfügt er über drei unterschiedliche Waffensysteme (30-mm-Kanone, ungelenkte 70-mm-Raketen und 151-mm-Panzerabwehrlenkwaffen) und Aufklärungmunition, die zum Kartenrand fliegt und unterwegs alles erfasst. Die letztgenannte Fähigkeit ist exklusiv dem QN-506 vorbehalten und macht ihn zu einem der stärksten Unterstützungsfahrzeuge im Spiel.

M-95 Degman

Beim M-95 Degman handelt es sich im einen fortschrittlichen kroatischen KPz-Prototypen, der in den 1990er- und 2000er-Jahren entwickelt wurde. Er basiert auf dem jugoslawischen KPz-Projekt Vihor, dessen Wurzeln wiederum in der Kampfwertsteigerung des T-72M liegen, die im ehemaligen Jugoslawien produziert wurde. Erfahrt mehr über seine Geschichte im entsprechenden Artikel!

scr2

Bei Armored Warfare ist der Degman ein schneller und relativ agiler Panzer, der eine für sein Tier ansehnliche Feuerkraft an den Tag legt. Seine Besitzer können zwischen zwei mächtigen Geschützen auswählen:

  • Eine 125-mm-Glattrohrkanone vom Typ 2A46, die typisch für russische KPz ist
  • Die 120-mm-NATO-Glattrohrkanone CTG, die man vom Challenger 1 Falcon kennt

Dabei wäre anzumerken, dass die 120-mm-Geschosse über höhere Durchschlagswerte verfügen und das Geschütz in der Lage ist, Falarick-Panzerabwehrlenkwaffen abzufeuern, während die 125-mm-Kanone einen höheren Schadenswert pro Schuss aufweist. Beide Geschütze werden durch gutes Handling und generell gute Leistung hervorstechen und die größte Schwachstelle des Fahrzeugs kompensieren – die mittelmäßige Panzerung. Um zu überleben, muss sich der Degman auf seine Mobilität und Feuerkraft verlassen, was ihn ideal für aggressive und tollkühne Spieler macht.

Challenger 1 Falcon

Der Falcon ist ein experimenteller Geschützturm, der in den frühen 2000er-Jahren in Jordanien als Kampfwertsteigerung des dortigen Kampfpanzers Al-Hussein (eine Variante des Challenger 1) entwickelt wurde. Es ist ein Turm mit niedrigem Profil mit einer Glattrohrkanone aus schweizerischer Produktion (120 mm L/50 RUAG), die standardmäßige NATO-Munition verschießen kann. Der Turm wird aus dem Inneren der Wanne heraus ferngesteuert, was den Besatzungsschutz bedeutend erhöht. Es wurde zwar ein Prototyp gebaut, doch das Modell ging niemals in Serienproduktion.

falcon

Bei Armored Warfare ist der Challenger 1 Falcon ein Premium-Kampfpanzer des 8. Tiers. Dieser bullige Riese ist „zäh“ und seine exzellente Wannenpanzerung lässt die meisten Geschosse abprallen. Der Schaden, den sein gedrungener Turm nimmt, verringert sich dank der Tatsache, dass sich die Besatzung nicht direkt darin befindet, um 90%. Auch wenn der Challenger 1 Falcon generell sehr langsam und schwerfällig ist, kann er enorm viel einstecken und ist ideal für diejenigen unter euch, die den Spielstil der britischen Kampfpanzer bevorzugen.

Merkava Mk.2D

Der Merkava IID (auch bekannt als Mk.2D) ist eine Kampfwertsteigerung des Merkava Mk.2, die mit dem modularen Verbundpanzerungsset „Dor-Dalet“ aufgewertet wurde. Es ist ein robustes und unnachgiebiges Fahrzeug mit einer Reihe von kampferprobten Komponenten, wie der 105-mm-Zugrohrkanone. Die erste Version des Merkava Mk.2 wurde 1983 in den Dienst gestellt und die letzten Fahrzeuge wurden nach dreißig langen Jahren 2016 aus dem Verkehr gezogen.

scr3

Bei Armored Warfare ist der Merkava IID ein Premium-Kampfpanzer auf Tier 7. Er besitzt zwar keine explosive Reaktivpanzerung, kann aber dank der soliden Zusatzpanzerung eine Menge Schaden einstecken. Außerdem ist er mit einem Ready-Rack-Mechanismus ausgestattet, der die Feuerrate der ersten vier Schüsse bedeutend erhöht.

Mediterrane Tarnung

Darüber hinaus haben wir sechs historische Tarnmuster vorbereitet, die auf realen Vorbildern aus Ländern des Mittelmeerraums basieren – zwei aus Griechenland, zwei aus Zypern und zwei aus Italien. Weitere Infos über sie erhaltet ihr in unserem Artikel zum Thema.

gr1

Beachtet bitte, dass diese Tarnungen an jedem Fahrzeug angebracht werden können, das über eine Personalisierungsoption für Tarnung verfügt (gilt nicht für Fahrzeuge mit permanenten Skins) und in allen drei Umgebungen eingesetzt werden können.Galerie (zum Öffnen klicken)

Griechische Tarnung 1

gr1

Griechische Tarnung 2

gr2

Zyprische Tarnung 1

czpr1

Zyprische Tarnung 2

cypr2

Italienische Tarnung 1

ita1

Italienische Tarnung 2

ita2

Wir hoffen, dass euch dieses Angebot gefällt und sagen wie immer:

Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!